Pläne

Kasimir hat eine Freundin, die freiberufliche Lektorin ist. Er fragt sie jetzt, wie ihr Satz für eine Normseite ist – und ob sie den ersten Band von Unplugged lektoriert. Ohne Lektor geht schließlich gar nichts! Außerdem könnte ich dann sehen, was ich konkret ändern und woran ich an mir noch arbeiten muss.

Gestern kam die erste Rückmeldung einer Testleserin:

Hallooo, ich bin erst auf Seite 200 🙈 bis jetzt hab ich nichts zu meckern und finde es super

Auch wenn ich weiß, dass ein professioneller Lektor sicherlich anderer Meinung ist, bin ich froh über diese Rückmeldung. Die zweite Testleserin ist übrigens abgesprungen. Sie hat zurzeit keine Zeit.

Außerdem werde ich im Juli (oder Juni?) CampNaNo meine Weihnachtsgeschichte schreiben. Der November ist zu kurzfristig dafür und ich spiele mit dem Gedanken, den Kurzroman dann als Weihnachtsgeschenk hier auf dem Blog als Download anzubieten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pläne”

Hinterlasst mir eine Nachricht :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s