#AprilAuthors Tag 30

Schlusswort

Bildschirmfoto 2017-04-30 um 00.55.08

Jippie! Ich habe das Camp geschafft! Es hat mir mal wieder gezeigt, dass ich durchaus in der Lage bin, regelmäßig zu Schreiben und in einem akzeptablen Zeitraum einen akzeptablen WordCount auf die Reihe zu bekommen. Stephen King schreibt jeden Tag 6 Seiten. Deswegen braucht er für die Erstfassung meist so 2 -3 Monate. Titus Müller hat in der TextArt mal ein Interview gegeben, dass er ebenfalls jeden Tag schreibt. Zwar nicht immer 6 Seiten, es kann auch mal nur eine halbe sein, aber er schreibt. Und das summiert sich.

Ich muss es einfach schaffen, ebenfalls konsequent jeden Tag (oder 5 Tage die Woche) zu Schreiben und den inneren Lektor abzuschalten.

Und es hat Spaß gemacht, diesen April mit der #AprilAuthors Challenge zu verbringen. 🙂

Advertisements